Die ISO 9001:2015 ist seit September 2015 in Kraft und wird mit einer Übergangsfrist von drei Jahren bis 2018 in die Praxis umgesetzt.

Was ist nun beim Übergang von der ISO 9001:2008 auf die neue Norm zu beachten? Und was ist besonders interessant für die Dienstleistungsunternehmen der Steuerberater, der Wirtschaftsprüfer und der Insolvenzverwalter?

Der Qualitätssicherheitsbeauftragte ist zwar offiziell – aufgrund der deutlich stärkeren Einbeziehung des Managements (Praxisleitung) – nicht mehr verpflichtend. Doch: Im Hinblick auf das Durchsetzen der gewollten Qualitätsstandards wird es praxisorientierte Übung sein, den Qualitätssicherheitsbeauftragten nicht aus der Verantwortung zu entlassen. Wichtig ist es, diesen weiterhin zu unterstützen und mit als wesentlichen Teil der eigenen Verantwortlichkeit zu sehen.

Ein starkes Instrument zur stetigen Verfolgung der gesetzten Qualitätsziele ist und bleibt der jährlich durchzuführende Managementreview.

Weiterhin unterstützen die jährlich durchzuführenden internen Audits die Weiterentwicklung des Qualitätssicherungssystems und die Verfolgung der strategischen Qualitätsziele.

Insgesamt wird deutlich stärker das risikoorientierte Denken und Handeln sowie die Ermittlung von Chancen betont, um die Kundenbindung und damit Wirtschaftlichkeit der Praxis zu stärken.

Nicht alle Praxen haben sich vollumfänglich den Anforderungen der ISO 9001 gestellt:

Deshalb bietet das vom Deutschen Steuerberaterverband entwickelte DStV Siegel ebenfalls eine wunderbare Möglichkeit, sich mit der Optimierung der wesentlichen Prozesse für die Mandanten auseinanderzusetzen, diese zu hinterfragen und an stetige interne und externe Veränderungen anzupassen. Und das führt zudem noch zu einem weiteren Vorteil: Sie sparen bei ihrem Haftpflichtversicherer, dem HDI!

Sowohl das Zertifikat der ISO:9001 als auch das DStV Siegel werden von der DQS – Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen – in Frankfurt erteilt und in allen Fragen der Zertifizierung tatkräftig unterstützt.

Lassen Sie sich überzeugen!

 

DQS – Auditierung und Übergabe des Zertifikats durch Viola Beecken

DQS – ISO 9001:2015

Deutscher Steuerberaterverband

Steuerberaterkammer